Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Lehrerbildung und Volksschullehrer: Ein Modell der Verbindung von Theorie und Praxis?
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 3-9 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Volksschulunterricht; Volksschulpädagogik
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Wer andere bildet, muss sich immer wieder die Frage nach seiner eigenen Aus- und Weiterbildung stellen. Entzündet sich denn das, was ich den andern vermittle, wirklich am Leben, entspricht meine empfundene und gelebte Wirklichkeit der Wirklichkeit? Die Wirklichkeit besteht für mich zu einem grossen Teil in der Schulwirklichkeit. Kann ich Lehrerbildner sein, ohne als Volksschullehrer immer wieder mit der von mir dargestellten Wirklichkeit konfrontiert zu sein? Ist meine seminaristische Tätigkeit nicht als exemplarisch und wirklich zu sehen? Diese Fragen sind für mich wichtig, ja sogar entscheidend für eine kontinuierliche Weiterarbeit. Im Rückblick auf eine mehrjährige Tätigkeit als Volksschul- und Seminarlehrer möchte ich versuchen, einige Impulse weiterzugeben.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 1983
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungKrummenacher, Hans: Lehrerbildung und Volksschullehrer: Ein Modell der Verbindung von Theorie und Praxis? - In: Beiträge zur Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 3-9 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-130542
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)