Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Birgit Retzlaff / Jörg-Johannes Lechner: Bund Deutscher Mädel in der Hitlerjugend. Fakultative Eintrittsgründe von Mädchen und jungen Frauen in den BDM. Hamburg: Kovac 2008 (232 S.) [Rezension]
Autor
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 7 (2008) 6 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Rezension; Bildungsgeschichte; Soziale Herkunft; Frauenbild; Mädchenbildung; Motivation; Bund Deutscher Mädel; Jugendverband; Mitgliedschaft; Weibliche Jugend; Geschichte <Histor>; Geschichtsvermittlung; Nationalsozialismus; 20. Jahrhundert
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Rezension von: Birgit Retzlaff / Jörg-Johannes Lechner: Bund Deutscher Mädel in der Hitlerjugend. Fakultative Eintrittsgründe von Mädchen und jungen Frauen in den BDM. Hamburg: Kovac 2008 (232 S.; ISBN 978-3-8300-3422-3; 58,00 EUR).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) Jahr: 2008
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am20.07.2020
Empfohlene ZitierungJodda-Flintrop, Stefanie: Birgit Retzlaff / Jörg-Johannes Lechner: Bund Deutscher Mädel in der Hitlerjugend. Fakultative Eintrittsgründe von Mädchen und jungen Frauen in den BDM. Hamburg: Kovac 2008 (232 S.) [Rezension] - In: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 7 (2008) 6 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-13579
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)