Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Modeling mit Metalog in der berufspraktischen Ausbildung
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 23 (2005) 3, S. 364-370 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Berufspraxis; Lehrer; Kommunikation; Metakommunikation; Lehrer-Schüler-Kommunikation; Unterrichtspraxis
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag stellt die theoretische Herleitung und Anwendungsmöglichkeiten der ursprünglich für die Gesundheitsberufe aus dem Konzept der Cognitive Apprenticeship experimentell weiterentwickelte Ausbildungsmethode Modeling mit Metalog vor. Der Metalog meint das "Sprechen über" und "laute Denken" von Fachpersonen während der beruflichen Tätigkeit in Anwesenheit von Klientinnen und Klienten bzw. von Schülerinnen und Schülern und von beobachtenden Studierenden. (Autor)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2005
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungBrühlmann, Jürg: Modeling mit Metalog in der berufspraktischen Ausbildung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 23 (2005) 3, S. 364-370 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-135827
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)