Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Bruchstücke zu einer nicht-affirmativen Theorie pädagogischen Handelns
ParalleltitelFragments on a non-affirmative theory of pedagogic action
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 28 (1982) 6, S. 951-967 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungstheorie; Pädagogik; Erziehung; Theorie; Kritische Theorie; Praxis; Handlungstheorie; Pädagogisches Handeln; Selbstverständnis; Norm; Normativität; Wertorientierung; Staat; Wissenschaft; Technologie; Technokratie; Neuzeit; Moderne; Vernunft; Affirmation; Negation; Kritik; Habermas, Jürgen; Schelsky, Helmut
TeildisziplinBildungssoziologie
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Grundwertediskussion der letzten Jahre hat zur Erneuerung eines dogmatischen Selbstverständnisses der Erziehung als affirmativer Instanz im Dienste außerpädagogischer Anforderungen an die pädagogische Praxis beigetragen. In der Absicht, die Diskussion zu versachlichen und auf die Gefahren eines Rückfalls in normative Pädagogik hinzuweisen, wird an einige Bruchstücke zu einer nicht-affirmativen Theorie pädagogischen Handelns erinnert, die in den letzten zwei Jahrhunderten entwickelt worden sind. Als fundamentale Aporetik einer kritischen Theorie der Erziehung und Bildung wird dabei - unter Rückgriff auf Überlegungen von Schelsky und Habermas - aufgezeigt, daß die beiden Positivitäten der Neuzeit, der moderne Staat und seine Institutionen und die neuzeitliche Wissenschaft und Technologie, in erziehungs- und bildungstheoretischer Hinsicht keine unmittelbare Anerkennung beanspruchen können. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1982
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am27.05.2020
Empfohlene ZitierungBenner, Dietrich: Bruchstücke zu einer nicht-affirmativen Theorie pädagogischen Handelns - In: Zeitschrift für Pädagogik 28 (1982) 6, S. 951-967 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-142404
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)