Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Ansätze zu einer Sozialgeschichte des Spiels
ParalleltitelToward a social history of play
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 29 (1983) 5, S. 735-753 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Spielforschung; Spiel; Spielzeug; Geschichte <Histor>; Sozialgeschichte; Spielpädagogik
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Sozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Trotz der in großer Zahl vorhandenen spieltheoretischen Arbeiten sowie volkskundlichen oder kulturhistorischen Untersuchungen von Spiel und Spielzeug gibt es bisher keinen explizit sozialgeschichtlichen Interpretationsansatz, der Intention und Funktion von Spiel und Spielzeug im epochalen Alltagsleben und zugleich unter den Aspekten von Schichtspezifik, Geschlechts- und Rollenstereotypen sowie in Abhängigkeit von Produktions- und Konsumtionsbedingungen aufzeigte. Der vorliegende Beitrag bemüht sich, einen solchen Interpretationsansatz zu entwickeln. Er entfaltet seine spezifische Fragestellung aus dem Schnittpunkt der Interessen an Bildungsgeschichte von Subjekten, mikroprozessualer Alltagsforschung, Lebensweltanalysen und makrostruktureller Gesellschaftsgeschichte und stellt anschließend Schwerpunkte sozialgeschichtlicher Spielforschung vor. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1983
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.04.2020
Empfohlene ZitierungBerg, Christa: Ansätze zu einer Sozialgeschichte des Spiels - In: Zeitschrift für Pädagogik 29 (1983) 5, S. 735-753 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-142775
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)