Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Die Bedeutung der klassischen Bildungstheorien für ein zeitgemäßes Konzept allgemeiner Bildung. Herwig Blankertz in memoriam
ParalleltitelThe significance of classical theories of education for a modern concept of general education. In memoriam Herwig Blankertz
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 4, S. 455-476 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsbegriff; Bildungstheorie; Allgemeinbildung; Persönlichkeitsbildung; Geschichte <Histor>; Bildungsgeschichte; Klassik; 18. Jahrhundert; 19. Jahrhundert; Konferenzschrift
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In problemgeschichtlicher Analyse werden gemeinsame Grundbestimmungen der „klassischen deutschen Bildungstheorien“ des Zeitraums zwischen etwa 1770 und 1830 herausgearbeitet und Varianten solcher Grundbestimmungen bei einzelnen Autoren skizziert. Die Bildungstheorien jener historischen Phase werden als pädagogische Antworten auf die Möglichkeiten und Gefahren der sich durchsetzenden bürgerlichen Gesellschaft und der Anfange des Industrialisierungsprozesses interpretiert, und es kommen geschichts- und gesellschaftstheoretische sowie anthropologische Voraussetzungen der Bildungstheoretiker jener historischen Phase zur Sprache. In kritischer Perspektive werden aber auch Grenzen des pädagogischen und gesellschaftlich-politischen Denkens der „klassischen Bildungstheoretiker“ aufgewiesen. Vor allem an solchen Stellen arbeitet der Verfasser die problemgeschichtlichen Linien für die gegenwärtig erneut intensivierte Diskussion über Allgemeinbildung heraus. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1986
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am03.12.2019
Empfohlene ZitierungKlafki, Wolfgang: Die Bedeutung der klassischen Bildungstheorien für ein zeitgemäßes Konzept allgemeiner Bildung. Herwig Blankertz in memoriam - In: Zeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 4, S. 455-476 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143974
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)