search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Freies Schreiben fördert die Rechtschreibentwicklung. Effekte einer Kurzförderung nach dem Spracherfahrungsansatz
Authors GND-ID; GND-ID; GND-ID
SourceHofmann, Bernhard [Hrsg.]; Sasse, Ada [Hrsg.]: Legasthenie. Lese-Rechtschreibstörungen oder Leseschreibschwierigkeiten? Theoretische Konzepte und praktische Erfahrungen mit Förderprogrammen. Berlin : Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben 2006, S. 150-163. - (Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben: DGLS-Beiträge; 5)
Document (formally revised edition)
Keywords (German)Rechtschreibdidaktik; Lese-Rechtschreib-Schwäche; Förderprogramm; Freies Schreiben; Schriftspracherwerb; Schuljahr 01; Förderungsmaßnahme; Grundschule; Förderung; Erhebung; Längsschnittuntersuchung; Deutschland
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Educational Psychology
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-9809663-4-4
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):In dem hier mit seinem Konzept und seinen Befunden dokumentierten Projekt führte eine Zusatzförderung (freies, lautorientiertes Schreiben im Rahmen des Spracherfahrungsansatzes) bei sehr schwachen Erstklässler*innen zu deutlichen Fortschritten in der Rechtschreibentwicklung, ohne dass zuvor die – schwach entwickelte – phonologische Bewusstheit trainiert werden musste.
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.02.2019
Suggested CitationBrinkmann, Erika; Rackwitz, Rüdiger-Philipp; Wespel, Manfred: Freies Schreiben fördert die Rechtschreibentwicklung. Effekte einer Kurzförderung nach dem Spracherfahrungsansatz - In: Hofmann, Bernhard [Hrsg.]; Sasse, Ada [Hrsg.]: Legasthenie. Lese-Rechtschreibstörungen oder Leseschreibschwierigkeiten? Theoretische Konzepte und praktische Erfahrungen mit Förderprogrammen. Berlin : Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben 2006, S. 150-163. - (Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben: DGLS-Beiträge; 5) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-167003
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)