Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Individuelle Bildungsprozesse gestalten: Der Nutzen von Mentoring-Programmen (angehende) Doktorandinnen. Interview mit Julia Steinhausen
Autoren ; GND-ID
OriginalveröffentlichungAßmann, Sandra [Hrsg.]; Bettinger, Patrick [Hrsg.]; Bücker, Diana [Hrsg.]; Hofhues, Sandra [Hrsg.]; Lucke, Ulrike [Hrsg.]; Schiefner-Rohs, Mandy [Hrsg.]; Schramm, Christin [Hrsg.]; Schumann, Marlen [Hrsg.]; van Treeck, Timo [Hrsg.]: Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 23-29. - (Medien in der Wissenschaft; 70)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Mentorprogramm; Studentin; Bezugsperson; Doktorandin; Promotion; Nachwuchsförderung; Gleichberechtigung; Beruf; Familie; Berufliche Integration; Berufliche Qualifikationsstruktur; Finanzierung; Netzwerk; Hochschule
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3397-7; 978-3-8309-8397-2
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Einblick in den Nutzen von Mentoringprogrammen – insbesondere für Doktorandinnen – gibt dieses Interview. Hierbei wird Mentoring als ein geeignetes Instrument zur Nachwuchsförderung in den unterschiedlichen Orientierungs- und Qualifikationsphasen thematisiert und auf die Bedeutsamkeit eingegangen, die Mentoringaktivitäten im Rahmen der Gleichstellung spielen. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am19.03.2019
Empfohlene ZitierungSteinhausen, Julia [Interviewte Person]; Aßmann, Sandra [Interviewer]: Individuelle Bildungsprozesse gestalten: Der Nutzen von Mentoring-Programmen (angehende) Doktorandinnen. Interview mit Julia Steinhausen - In: Aßmann, Sandra [Hrsg.]; Bettinger, Patrick [Hrsg.]; Bücker, Diana [Hrsg.]; Hofhues, Sandra [Hrsg.]; Lucke, Ulrike [Hrsg.]; Schiefner-Rohs, Mandy [Hrsg.]; Schramm, Christin [Hrsg.]; Schumann, Marlen [Hrsg.]; van Treeck, Timo [Hrsg.]: Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 23-29. - (Medien in der Wissenschaft; 70) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-167678
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)