Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelVideobasierte Weiterbildung zur Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden
Autoren ;
OriginalveröffentlichungAßmann, Sandra [Hrsg.]; Bettinger, Patrick [Hrsg.]; Bücker, Diana [Hrsg.]; Hofhues, Sandra [Hrsg.]; Lucke, Ulrike [Hrsg.]; Schiefner-Rohs, Mandy [Hrsg.]; Schramm, Christin [Hrsg.]; Schumann, Marlen [Hrsg.]; van Treeck, Timo [Hrsg.]: Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 183-191. - (Medien in der Wissenschaft; 70)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochschullehre; Lehrender; Lehrqualifikation; Lehrkompetenz; Video; Konzept; Hochschuldidaktik; Weiterbildungsangebot; Theorie; Praxis; Reflexionsvermögen; Methode; Videoanalyse
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3397-7; 978-3-8309-8397-2
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Lehre ist für viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein ungeliebtes Aufgabenfeld. Die Gründe hierfür liegen nicht nur in der Fokussierung auf dieprestigeträchtigeren Forschungsaufgaben, sondern oftmals auch in der fehlenden didaktischen und methodisch-praktischen Ausbildung. Praxisorientierte Lehrkonzepte zur Qualifizierung von Lehrenden sind abgesehen von individuellen Beratungen im Rahmen von Hospitationen wenig vorhanden. Eine verstärkte Perspektivierung auf die Praxis ist insbesondere vor dem Hintergrund der Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz der Lehrenden von zentraler Bedeutung. Anliegen dieses Beitrags ist es, zum einen Videos als Einblick in die Lehrpraxis vor- und zum anderen deren Analyse als Methode zur Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden herauszustellen. Hierfür wird eine Konzeption zur Implementierung dieser Methode in hochschuldidaktische Weiterbildungsangebote erarbeitet. [ ...] So unternimmt dieser Beitrag auf konzeptioneller Ebene den Versuch, die Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen, um die Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden zu fördern. Hierfür greifen die AutorInnen auf das Mittel der Videoanalyse zurück, welches sich bereits im Rahmen der Lehramtsausbildung als sehr erfolgreich erwiesen hat.(DIPF/Orig.)
Beitrag in:Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am30.10.2019
Empfohlene ZitierungGnädig, Susanne; Musick, Christopher: Videobasierte Weiterbildung zur Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden - In: Aßmann, Sandra [Hrsg.]; Bettinger, Patrick [Hrsg.]; Bücker, Diana [Hrsg.]; Hofhues, Sandra [Hrsg.]; Lucke, Ulrike [Hrsg.]; Schiefner-Rohs, Mandy [Hrsg.]; Schramm, Christin [Hrsg.]; Schumann, Marlen [Hrsg.]; van Treeck, Timo [Hrsg.]: Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 183-191. - (Medien in der Wissenschaft; 70) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-168442
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)