Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelStilwandel in der Schule
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungHaarmann, Dieter [Hrsg.]; Schwartz, Erwin [Hrsg.]: Lebensnaher Unterricht. Frankfurt am Main : Arbeitskreis Grundschule 1978, S. 7-10. - (Beiträge zur Reform der Grundschule; 34)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Grundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Schülerorientierter Unterricht; Handlungsorientierter Unterricht; Offener Unterricht; Projektmethode; Wissenschaftsorientierter Unterricht; Lebensnaher Unterricht; Curriculumreform
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Sonstige beteiligte InstitutionArbeitskreis Grundschule e.V. (ab 1999 Grundschulverband e.V.)
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Nach dem Ausklingen der Reformeuphorie machte sich in der zweiten Hälfte der 70er Jahre Ernüchterung breit: Die Grundschulen waren weiter unterfinanziert, die Auslesesituation verschärfte sich und der einseitige Ruf nach Wissenschaftsorientierung hatte sich in der Praxis als wenig kindgerecht herausgestellt. Die Autorin beschreibt dieses Dilemma und plädiert gegen diese Tendenzen für einen „lebensnahen Unterricht“. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.09.2019
Empfohlene ZitierungKohtz, Karin: Stilwandel in der Schule - In: Haarmann, Dieter [Hrsg.]; Schwartz, Erwin [Hrsg.]: Lebensnaher Unterricht. Frankfurt am Main : Arbeitskreis Grundschule 1978, S. 7-10. - (Beiträge zur Reform der Grundschule; 34) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-173558
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)