Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
TitelKlassenrat aus Schülersicht
Autor GND-ID
Originalveröffentlichungmateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur 2 (2019), S. 11-13 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Schule; Schulkultur; Schulklasse; Schüler; Demokratie; Demokratische Bildung; Klassenrat; Klassengemeinschaft; Kompetenzentwicklung; Selbstwahrnehmung; Schuljahr 07; Empirische Untersuchung; Triangulation; Luxemburg
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionMinistère de l'Éducation nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse [Hrsg.]; Universität Trier, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften [Hrsg.]; Zentrum fir politesch Bildung [Hrsg.]
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-2-9199526-8-7
ISSN2658-9613
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Implementierung eines Klassenrats ist mit der Hoffnung verbunden, die demokratischen Kompetenzen von Schüler*innen zu stärken. Welche Kompetenzen die Teilnehmer*innen mithilfe dieser demokratiepädagogischen Methode tatsächlich erwerben und wie sich der Klassenrat auf die Klassengemeinschaft auswirkt, hat eine empirische Studie am Lycée Nic Biever in Dudelange untersucht.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am04.07.2019
Empfohlene ZitierungOtto, Carina: Klassenrat aus Schülersicht - In: mateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur 2 (2019), S. 11-13 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-173689
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)