Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZwischenbilanz - Folgerungen aus den Ergebnissen der IGLU-Studie
UrheberGrundschulverband e.V.
OriginalveröffentlichungGrundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2004) 88, S. 20-25 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Grundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; IGLU <Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung>; PISA <Programme for International Student Assessment>; Studie; Konsequenz; Bildungspolitik; Diskussion; Diskussionsprotokoll; Internationaler Vergleich; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Sonstige beteiligte InstitutionGrundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e.V.
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1430-7804
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):„Was hat sich seit der Veröffentlichung der Ergebnisse von PISA und IGLU in der bildungspolitischen Landschaft bewegt und mit welchen Maßnahmen kann eine neue Lernkultur entwickelt werden?“ Unter dieser Leitfrage hatte der Grundschulverband eine kleine Runde eingeladen. Besondere Brisanz erhielt die Diskussion durch die Teilnahme der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, des Leiters Bildungspolitik bei der Bundesvereinigung der Arbeitsgeberverbände und eines Mitglieds des IGLU-Konsortiums. Im Beitrag werden wichtige Passagen dieser Diskussion dokumentiert. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.09.2019
Empfohlene ZitierungGrundschulverband e.V.: Zwischenbilanz - Folgerungen aus den Ergebnissen der IGLU-Studie - In: Grundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2004) 88, S. 20-25 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-175692
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)