Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Schichtsensibles Feedback in der Lehrer*innenbildung
Autoren GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 1, S. 42-50 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochschullehre; Hochschuldidaktik; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Feed-back; Schichtzugehörigkeit; Heterogenität; Heterogene Klasse; Soziale Ungleichheit
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Artikel geht es um eine besondere Facette von Feedback, nämlich darum, dass Rückmeldungen schichtsensibel zu gestalten seien, wenn sie ihre volle Wirkung entfalten sollen. Die Lehrer*innenbildung spiele für diesen Aspekt nicht nur deshalb eine besondere Rolle, weil zukünftige Lehrende in ihrem Studium auf die Diversität der Schülerpopulationen vorzubereiten seien, sondern auch weil die Studierendenpopulation im Lehramtsstudium selbst an Heterogenität zunehme, da Lehramtsstudiengänge von Studierenden aus so genannten schulbildungsfernen Elternhäusern häufiger als andere Studiengänge gewählt würden. Gerade diese Studierenden aber seien auf explizites Feedback besonders angewiesen. Diese betrachten die Autorinnen in der Folge aus der Perspektive des Pädagogischen Codes nach Basil Bernstein. Während Studierende mit schulbildungsnahem Habitus in der Lage seien, intuitiv auf eine passende Decodierung zurück zu greifen, seien Angehörige schulbildungsferner Herkunftsgruppen auf die Offenlegung des dominierenden Codes angewiesen. Vor diesem Hintergrund erläutern die Autorinnen schließlich konkrete Ansprüche an schichtbezogenes Feedback in der Hochschullehre. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.11.2019
Empfohlene ZitierungPiel, Sarah; Schuchart, Claudia: Schichtsensibles Feedback in der Lehrer*innenbildung - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 1, S. 42-50 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-181090
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)