Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Forschendes Lernen in Praxissemester und Beruf – Einstellungen und Handlungsintention von Lehramtsstudierenden
ParalleltitelResearch-based learning in the practical semester and in the teaching profession – Attitude and intention to act of student teachers
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 2, S. 177-191 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.08.2021 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerausbildung; Lehramtsstudiengang; Forschendes Lernen; Praxissemester; Einstellung <Psy>; Lehramtsstudent; Lehramtsstudentin; Intention; Interview; Studie
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Eine positive Einstellung ist prädiktiv für die Handlungsintention und diese wiederum für das Handeln. Im Praxissemester werden Studierende der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster auf das Forschende Lernen im späteren Lehrberuf vorbereitet. Gelingt es dabei, neben Wissen und Fähigkeiten auch eine positive Einstellung zum Forschenden Lernen und eine entsprechende Handlungsintention zu vermitteln? Ergebnisse einer längsschnittlichen Interviewstudie mit Studierenden sprechen eher für ambivalente Einstellungen, da positive Grundaussagen stets eingeschränkt und relativiert werden. Der Zusammenhang von Einstellung und Intention wird beleuchtet und mit Blick auf die Ausbildungsbedingungen im Praxissemester diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):A positive attitude is predictive of the intention to act and this, in turn, is predictive of the action. In the practical semester, students at the University of Münster are prepared for research-based learning in the later teaching profession. Is it possible to impart not only knowledge and skills but also a positive attitude towards research-based learning and a corresponding intention to act? The results of a longitudinal interview study with student teachers indicate ambivalent attitudes since positive basic statements had always been qualified and relativized. The connection between attitude and intention is examined and discussed with a view to the training-related conditions in the practical semester. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2019
Eintrag erfolgte am10.01.2020
Empfohlene ZitierungHomt, Martina; van Ophuysen, Stefanie: Forschendes Lernen in Praxissemester und Beruf – Einstellungen und Handlungsintention von Lehramtsstudierenden - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 2, S. 177-191 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-182708
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)