Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Aufbau eines Verständnisses von Forschung im forschungsorientierten Lernen im Sachunterricht: Welche Rolle spielt die Lehrperson?
ParalleltitelDevelopment of an understanding of scientific methods and approaches in inquiry-oriented learning in science education: What role does the teacher play?
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 2, S. 192-207 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.08.2021 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Forschungsbezug; Forschendes Lernen; Sachunterricht; Primarbereich; Grundschule; Professionalisierung; Lehrer; Lehrerin; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Studie
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Verschiedene Aspekte der Professionalität von Lehrpersonen können Schülerinnen und Schüler im forschungsorientierten Lernen im Sachunterricht dabei unterstützen, zu ersten Einsichten über die Herangehensweisen und Methoden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu kommen. Im Beitrag wird daher der Frage nachgegangen, ob sich Lehrpersonen von Klassen mit positivem Zuwachs diesbezüglich von Lehrpersonen unterscheiden, deren Klassen diesen Zuwachs nicht zeigen. Für die Analysen werden Daten von 185 Kindern aus zehn Klassen und ihren Lehrpersonen herangezogen. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Lehrpersonen in ihrem Bewusstsein zur Rolle von Kritik in der Forschung, im Inhaltswissen und im Interesse unterscheiden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Different aspects of teacher professionalism can support students in getting first insights into approaches and methods of scientists in inquiry-oriented learning in science education. This contribution therefore analyzes the question as to whether teachers of classes with an increase in knowledge in that respect differ from teachers of classes with a modest increase in knowledge. The analyses are based on the data of 185 primary-school children from ten classes and their science teachers. The results indicate that the importance of the role of criticism in research, content knowledge, and the teachers’ interest are aspects in which the two groups differ. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2019
Eintrag erfolgte am10.01.2020
Empfohlene ZitierungEgger, Christina: Aufbau eines Verständnisses von Forschung im forschungsorientierten Lernen im Sachunterricht: Welche Rolle spielt die Lehrperson? - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 2, S. 192-207 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-182717
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)