Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Soziale Netzwerkanalyse. Einsatz in Professionalisierung und Lehrer*innenbildung
Autoren GND-ID ORCID;
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 4, S. 28-39 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehrer; Schüler; Professionalisierung; Netzwerkanalyse; Soziales Netzwerk; Computerprogramm; Digitale Medien; Medieneinsatz; Schule; Soziale Beziehung; Netzwerk; Klassengemeinschaft; Fragebogen
TeildisziplinSchulpädagogik
Sozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Verfasser stellen die Möglichkeiten des Einsatzes von Netzwerkanalysen für Lehrer*innenbildung und Schulentwicklung dar. Anhand eines Beispiels wird gezeigt, wie durch diese Methode soziale Beziehungen visualisiert und in der Folge analysiert werden können. Dazu wird eine geeignete Software vorgestellt und die Übung an online vorliegenden Datensätzen empfohlen. Damit soll angehenden Lehrkräften ein Instrument an die Hand gegeben werden, mit dem sie in der künftigen Berufspraxis die sozialen Netzwerke in der Klasse sichtbar machen und mit den erfassten Informationen z.?B. am sozialen Zusammenhalt einer Schulklasse arbeiten können. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.01.2020
Empfohlene ZitierungKolleck, Nina; Schuster, Johannes: Soziale Netzwerkanalyse. Einsatz in Professionalisierung und Lehrer*innenbildung - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 4, S. 28-39 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-184413 - DOI: 10.35468/jlb-04-2019_02
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)