Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Interpretative Unterrichtsforschung in der Lehrer*innenbildung. Fallarbeit mit der Dokumentarischen Methode
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 4, S. 72-81 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Unterrichtsforschung; Hochschuldidaktik; Hochschulseminar; Implizites Wissen; Pädagogisches Handeln; Reflexion <Phil>; Methode; Dokumentarische Methode; Fallmethode; Interpretationsmethode; Interpretation; Fallbeispiel
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autorin wendet sich in ihrem Beitrag der Dokumentarischen Methode und deren Einsatzmöglichkeiten in der Lehrer*innenbildung zu. Schritt für Schritt führt sie an Hand einer Unterrichtsszene vor, wie mit Hilfe der Dokumentarischen Methode die erfassten Daten im Durchgang durch formulierende und reflektierende Interpretation kollektive Orientierungsrahmen sichtbar werden, die sich als bestimmend für den Ablauf der Interaktion zwischen Lehrkraft und Schülerinnen und Schülern herausstellen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.01.2020
Empfohlene ZitierungPallesen, Hilke: Interpretative Unterrichtsforschung in der Lehrer*innenbildung. Fallarbeit mit der Dokumentarischen Methode - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 4, S. 72-81 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-184455 - DOI: 10.35468/jlb-04-2019_06
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)