search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original Title
Allgemeine Didaktik als Reflexionsinstanz. Versuch einer wissenschaftstheoretischen Grundlegung
Parallel titleGeneral didactics as a perspective for reflection. An attempt at a scientific-theoretical foundation
Author GND-ID
SourceZeitschrift für Pädagogik 63 (2017) 5, S. [618]-635 ZDB
Document
Keywords (German)Empirische Forschung; Grundlagenforschung; Lernen; Allgemeine Didaktik; Lehren; Unterricht; Reflexion <Phil>; Wissenschaftstheorie; Theoriebildung
sub-disciplineGeneral Educational Science
Empirical Educational Research
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In diesem Beitrag werden Überlegungen zu einer Theorie der Allgemeinen Didaktik als Reflexionsinstanz zur Diskussion gestellt. Hierzu wird zunächst auf die aktuelle Situation der Allgemeinen Didaktik eingegangen. Zusätzlich zu dem gemeinhin diagnostizierten Theorie- und Empirieproblem der Allgemeinen Didaktik wird ein Reflexionsproblem konstatiert. Damit soll der Umstand bezeichnet werden, dass die Allgemeine Didaktik heute scheinbar wie selbstverständlich auf eine Beschreibungsinstanz von Unterricht reduziert wird. In wissenschaftstheoretischer Perspektive werden demgegenüber zentrale Problemstellungen einer Theorie der Allgemeinen Didaktik als Reflexionsinstanz formuliert und bearbeitet. Allgemeine Didaktik kommt hierdurch als ein prinzipiell unabschließbarer Prozess der Problematisierung von Voraussetzung in den Blick, der originäre Funktionen erfüllt und der gerade deshalb die Arbeit am Theorie- und Empirieproblem kontinuierlich zu begleiten hätte. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):In this article, considerations of a theory of general didactics as a perspective for reflection are put forward for discussion. First, the recent state of general didactics is described. In addition to the commonly diagnosed theoretical and empirical problems of general didactics, a problem of reflection is pointed out that means that general didactics today is seemingly reduced to the task of describing instruction. In contrast to this, from a scientific-theoretical point of view, crucial problems of a theory of general didactics as a perspective for reflection are developed. This makes it possible to account for general didactics as a principally interminable process of problematizing presuppositions, which fulfills original functions. Against this background, it is claimed that reflection should continuously attend the dealing with theoretical and empirical problems in general didactics. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2017
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication14.02.2020
Suggested CitationRucker, Thomas: Allgemeine Didaktik als Reflexionsinstanz. Versuch einer wissenschaftstheoretischen Grundlegung - In: Zeitschrift für Pädagogik 63 (2017) 5, S. [618]-635 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-185954
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)