Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 433-437 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.12.2020 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Allgemeine Didaktik; Bedeutung; Stellenwert; Lehramtsstudiengang; Studieninhalt; Kooperation; Hochschulpersonal; Pädagogische Hochschule; Zürich; Schweiz
TeildisziplinFachdidaktik/fächerübergreifende Bildungsthemen
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Das vorliegende Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich zeigt auf, dass sich die früheren Inhalte der Allgemeinen Didaktik zwar nicht aufgelöst, aber deutlich verschoben haben. Die Module der Fachdidaktiken sowie die Module zu Lernpsychologie, Kommunikation und empirischer Unterrichtsforschung haben viele der Inhalte aufgenommen und adaptiert. Eine Gefahr besteht in möglichen Redundanzen und uneinheitlichen Begrifflichkeiten. Mittels intensiver Zusammenarbeit und Kooperation unter den Lehrenden wird versucht, diesen Problemen aktiv zu begegnen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2018
Eintrag erfolgte am27.03.2020
Empfohlene ZitierungZumsteg, Barbara: Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 433-437 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-190509
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)