Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Flexibel, praxisnah, individualisiert: Der Masterpilotstudiengang Sekundarstufe I
ParalleltitelFlexible, close to practice, individualized: The pilot Master’s study programme in secondary education at the PHBern
Autoren ; GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 1, S. 83-95 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 30.04.2021 zur Verfügung.
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehramtsstudiengang; Sekundarstufe I; Individualisierung; Heterogenität; Flexibilisierung; Kompetenzentwicklung; Master-Studiengang; Pilotprojekt; Projektbericht; Zwischenbericht; Evaluation; Pädagogische Hochschule; Bern; Schweiz
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Seit Herbstsemester 2018 nehmen 13 Studierende freiwillig am Masterpilotstudiengang Sekundarstufe I der Pädagogischen Hochschule Bern teil. Der Masterpilotstudiengang erprobt didaktische und organisatorische Prinzipien der Individualisierung, der selbstgesteuerten Kompetenzentwicklung und der Flexibilisierung von Ausbildungsangeboten. In ihren Planungen werden die Studierenden unterstützt durch Begleitgruppen, die aus Dozierenden, Praxislehrpersonen und Mitstudierenden zusammengesetzt sind. Der Beitrag berichtet über erste Erfahrungen aus der prozessbegleitenden Evaluation des Studiengangs mit einem Fokus auf der eigenständigen Dokumentation des Kompetenzstands, der Planung der Kompetenzentwicklung und der Eignung der Begleitformen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Since the fall semester of 2018, 13 student teachers have participated voluntarily in a pilot Master’s study programme in secondary education at the PHBern. This study programme tests pedagogical and organizational principles of individualization, self-directed competence development, and flexible study organization. For the purpose of planning their studies, the student teachers are embedded in small groups consisting of lecturers, practical teachers, and fellow student teachers. Our article reports on first results from the evaluation of the study programme with a special focus on the question of how students manage to document and to plan their competence development, and on the suitability of the established support structures. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2019
Eintrag erfolgte am08.04.2020
Empfohlene ZitierungBaumgartner, Adrian; Jost, Kathrin: Flexibel, praxisnah, individualisiert: Der Masterpilotstudiengang Sekundarstufe I - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 1, S. 83-95 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-191070
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)