Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Originaltitel
Biologie des plantes et discours scolaires sur le développement durable
ParalleltitelBiologie der Pflanzen und schulische Diskurse zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBildungsforschung (2019) 1, S. 1-12 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Biologieunterricht; Pflanzenökologie; Nachhaltige Entwicklung; Ökosystem; Unterrichtsinhalt; Umweltbewusstsein; Schüler; Einstellung <Psy>; Schuljahr 05; Grande École; Gymnasium; Fallbeispiel; Diskurs; Frankreich
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Französisch):Cette contribution tente de caractériser les difficultés à dépasser la pensée commune concernant la nutrition des plantes et de définir des conditions de possibilité d’un accès à une pensée plus complexe, seule garante d’un esprit critique concernant les questions de développement durable. Nous analysons pour cela deux cas : le discours tenu par un élève de grande école lors d’un atelier avec des élèves de CM2 travaillant sur la déforestation ; et les difficultés rencontrées par des élèves de lycée pour accéder à une pensée écosystémique. Nous tentons d’en tirer des conséquences pour l’enseignement de la biologie. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Dieser Beitrag versucht die Schwierigkeiten bei der Überwindung des Alltagsdenkens über Pflanzenernährung zu charakterisieren und Bedingungen für den Zugang zu einer komplexeren Denkweise zu definieren, die die einzige Garantie für kritisches Denken zu Fragen der nachhaltigen Entwicklung ist. Wir analysieren zwei Fälle: den Diskurs eines Schülers der Grande Ecole während eines Workshops mit Fünftklässlern, die zum Thema Entwaldung arbeiten; und die Schwierigkeiten, auf die Gymnasiasten beim Zugang zum Ökosystemdenken stoßen. Wir versuchen daraus Schlussfolgerungen für den Biologieunterricht zu ziehen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.04.2020
Empfohlene ZitierungOrange Ravachol, Denise; Orange, Christian: Biologie des plantes et discours scolaires sur le développement durable - In: Bildungsforschung (2019) 1, S. 1-12 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-191444 - DOI: 10.25539/bildungsforschun.v0i1.280
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)