Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
"SINNhaftes" Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe
Autor
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 6 (2017) 4, S. 13-28 ZDB
Dokument  (1.912 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Forschendes Lernen; Sinnhaftigkeit; Lerneffekt; Lernprozess; Lernpsychologie; Hochschulbildung; Lehramtsstudent; Erwachsenenbildung; Ernährung; Messung; Lehr-Lern-Prozess; Lernkonzept; Lernerfolg; Empirische Untersuchung; Fragebogenerhebung; Österreich
TeildisziplinPädagogische Psychologie
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Bedeutung des Sinnbezugs bei der Entwicklung forschenden Lernens ist Gegenstand zahlreicher Diskurse zur Lernwirksamkeit. Der Beitrag zeigt anhand des Themas „Sekundäre Pflanzenstoffe“ exemplarisch auf, ob und wie sinnstiftendes Lernen mithilfe unterschiedlicher Techniken konzipiert und umgesetzt sowie anschließend reflektiert und analysiert werden kann. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHaushalt in Bildung & Forschung Jahr: 2017
zusätzliche URLsDOI: 10.3224/hibifo.v6i4.02
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am08.05.2020
QuellenangabeObermoser, Susanne: "SINNhaftes" Lernen von abstrakten Begriffen – sekundäre Pflanzenstoffe - In: Haushalt in Bildung & Forschung 6 (2017) 4, S. 13-28 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-191713 - DOI: 10.25656/01:19171
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)