Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Originaltitel
C’est intéressant! N’est-ce pas?!
ParalleltitelDas ist aber interessant!
Autoren GND-ID;
OriginalveröffentlichungBildungsforschung (2019) 1, S. 1-10 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Biologieunterricht; Pflanze; Didaktik; Schüler; Interessenentwicklung; Interesse; Motivation; Einflussfaktor; Naturwissenschaftliche Bildung; Curriculum; Person; Gegenstand; Theorie
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Französisch):Pour réagir aux défis sociaux, comme le changement climatique et la perte de la biodiversité, l’encouragement de l’intérêt pour les sujets biologiques auprès du grand public joue un rôle important. Nous présentons dans cet article la théorie personne-objet de l’intérêt qui constitue le cadre théorique des études actuelles en didactique de la biologie concernant le développement de l’intérêt, p. ex. pour les plantes. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Aktuelle biologiedidaktische Forschung beschäftigt sich mit der Frage, wie das Interesse an biologischen Themen geweckt und nachhaltig gefördert werden kann. Diese Frage ist vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Herausforderungen, wie Klimawandel und Biodiversitätsverlust, von zentraler Bedeutung. Wir stellen hier die Person-Gegenstands-Theorie des Interesses vor, die beispielweise als Basis für Studien zum Interesse an Pflanzen genutzt wird. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.04.2020
Empfohlene ZitierungScheersoi, Annette; Tessartz, Amélie: C’est intéressant! N’est-ce pas?! - In: Bildungsforschung (2019) 1, S. 1-10 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-191837 - DOI: 10.25539/bildungsforschun.v0i1.276
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)