Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Hans-Heino Ewers / Jana Mikota / Jürgen Reulecke / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Erinnerungen an Kriegskindheiten. Erfahrungsräume, Erinnerungskultur und Geschichtspolitik unter sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive. Weinheim/München: Juventa 2006 (311 S.) […] [Sammelannotation]
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 7 (2008) 6 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Annotation; Rezension; Geschichte <Histor>; Zweiter Weltkrieg; Erinnerung; Kind; Kindheit; Trauma <Psy>; Bewältigung; Zwangsarbeit; Holocaust; Jude; Polen; Vertreibung; Familie; Generation; Kriegsgeneration
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1613-0677
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Annotation zu: 1. Hans-Heino Ewers / Jana Mikota / Jürgen Reulecke / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Erinnerungen an Kriegskindheiten. Erfahrungsräume, Erinnerungskultur und Geschichtspolitik unter sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive. Weinheim/München: Juventa 2006 (311 S.; ISBN 3-779729-7; 26,00 EUR); 2. Hartmut Radebold / Gereon Heuft / Insa Fooken (Hrsg.): Kindheiten im Zweiten Weltkrieg. Kriegserfahrungen und deren Folgen aus psychohistorischer Perspektive. Weinheim/München: Juventa 2006 (260 S.; ISBN 3-7799-1730-4; 22,50 EUR); 3. Insa Fooken / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Trauma und Resilienz. Chancen und Risiken lebensgeschichtlicher Bewältigung von belasteten Kindheiten. Weinheim/München: Juventa 2007 (216 S.; ISBN 3-7799-1732-8; 21,00 EUR); 4. Krzysztof Ruchniwicz / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Zwischen Zwangsarbeit, Holocaust und Vertreibung. Polnische, jüdische und deutsche Kindheiten im besetzten Polen. Weinheim/München: Juventa 2007 (196 S.; ISBN 3-7799-1733-5; 18,50 EUR); 5. Hartmut Radebold / Werner Bohleber / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Transgenerationale Weitergabe kriegsbelasteter Kindheiten. Interdisziplinäre Studien zur Nachhaltigkeit historischer Erfahrungen über vier Genertationen. Weinheim/München: Juventa 2008 (262 S.; ISBN 3-7799-1735-9; 23,00 EUR); 6. Imbke Behnken / Jana Mikota (Hrsg.): Gemeinsam an der Familiengeschichte arbeiten. Texte und Erfahrungen aus Erinnerungswerkstätten. Mit Film- und Bildmaterial auf CD-ROM. Weinheim/München: Juventa 2008 (240 S.; ISBN 3-7799-2220-9; 26,00 EUR).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) Jahr: 2008
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am20.07.2020
Empfohlene ZitierungHorn, Klaus-Peter: Hans-Heino Ewers / Jana Mikota / Jürgen Reulecke / Jürgen Zinnecker (Hrsg.): Erinnerungen an Kriegskindheiten. Erfahrungsräume, Erinnerungskultur und Geschichtspolitik unter sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive. Weinheim/München: Juventa 2006 (311 S.) […] [Sammelannotation] - In: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 7 (2008) 6 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-196539
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)