Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Die "Öffnung" des Unterrichts muss radikaler gedacht - aber auch klarer strukturiert werden. Ein Klärungsversuch
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungBrügelmann, Hans [Hrsg.]; Brinkmann, Erika [Hrsg.]: Öffnung des Anfangsunterrichts. Theoretische Begründung, unterrichtspraktische Ideen und empirische Befunde. Erprobungsfassung. 2., leicht redigierte Neuauflage. Siegen : Arbeitsgruppe Primarstufe, Universität 2009, S. 1-35
Auflage2., leicht redigierte Neuauflage
Dokument (formal überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Offener Unterricht; Öffnung; Selbst gesteuertes Lernen; Selbstbestimmtes Lernen; Anfangsunterricht; Primarbereich; Pädagogisches Handeln; Unterrichtspraxis; Unterrichtsmethode; Unterrichtsgestaltung; Offenes Curriculum; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag fordert zunächst eine klarere Bestimmung der Dimensionen von Öffnung, und zwar in methodisch-organisatorischer, didaktisch-inhaltlicher und pädagogisch-politischer Hinsicht, die zugleich als Schritte auf dem Weg zu einem stärker selbstbestimmten Lernen in der Schule verstanden werden. Um den Grad der Öffnung genauer bestimmen zu können, werden für jeden dieser Schritte Beobachtungsfragen formuliert. Anschließend werden Anforderungen die Lehrperson in einem stärker geöffneten Unterricht benannt, deren Aufgabe als Anregung, Herausforderung und Unterstützung bestimmt werden. Zur Strukturierung der offenen Situationen werden verschiedene inhaltliche, methodische und soziale Formate vorgeschlagen, die Schüler*innen und Lehrer*innen als Orientierung und Halt dienen können. Den Abschluss bietet eine Checkliste für die Beratung von Kolleg*innen, die ihren Unterricht stärker öffnen wollen. (Autor)
Beitrag in:Öffnung des Anfangsunterrichts. Theoretische Begründung, unterrichtspraktische Ideen und empirische Befunde. Erprobungsfassung
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.06.2020
Empfohlene ZitierungBrügelmann, Hans: Die "Öffnung" des Unterrichts muss radikaler gedacht - aber auch klarer strukturiert werden. Ein Klärungsversuch - In: Brügelmann, Hans [Hrsg.]; Brinkmann, Erika [Hrsg.]: Öffnung des Anfangsunterrichts. Theoretische Begründung, unterrichtspraktische Ideen und empirische Befunde. Erprobungsfassung. 2., leicht redigierte Neuauflage. Siegen : Arbeitsgruppe Primarstufe, Universität 2009, S. 1-35 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-202569
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)