search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
DOI:
Title
Zukunftsfaktor Kinder
Author
SourceAppel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]; Rutz, Georg [Hrsg.]: Neue Chancen für die Bildung. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2003, S. 54-60. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2004)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungspolitik; Kind; Ganztagserziehung; Bevölkerungsentwicklung; Politik; Frauenerwerbstätigkeit; Frauenbildung; Betreuung; Bevölkerung; Deutschland
sub-disciplineEducational Sociology
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-87920-725-9
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Autorin konstatiert einleitend, dass in Deutschland eine Bevölkerungsimplosion statt findet: immer weniger Menschen sind bereit, Kinder zu bekommen, während die Lebenserwartung stetig ansteigt. Sie benennt im Folgenden die Hauptursache für den Mangel an Nachwuchs, indem sie auf das Fehlen ganztägiger Betreuungseinrichtungen verweist. Insbesondere gut ausgebildete Frauen wollen nach der Geburt von Kindern wieder in den Beruf einsteigen, die Schaffung von Gantztagseinrichtungen ist daher wirtschaftlich wie politisch notwendig. (DIPF/GS.)
is part of:Neue Chancen für die Bildung
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication20.11.2009
Suggested CitationSchaeffer-Hegel, Barbara: Zukunftsfaktor Kinder - In: Appel, Stefan [Hrsg.]; Ludwig, Harald [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]; Rutz, Georg [Hrsg.]: Neue Chancen für die Bildung. Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2003, S. 54-60. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2004) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-20462 - DOI: 10.25656/01:2046
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)