Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Schulinterne Fortbildungen als Instrument designorientierter Schulentwicklung: Ein Praxisbeispiel
Autoren GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungGroot-Wilken, Bernd [Hrsg.]; Koerber, Rolf [Hrsg.]: Nachhaltige Professionalisierung für Lehrerinnen und Lehrer. Ideen, Entwicklungen, Konzepte. Bielefeld : wbv 2019, S. 171-189. - (Beiträge zur Schulentwicklung)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Schulinterne Lehrerfortbildung; Lehrer; Professionalisierung; Profession; Schulentwicklung; Datenerhebung; Projekt; Daten; Datenverwaltung; Projektschule; Lehrerfortbildung; Interventionsstudie; Ruhrgebiet; Nordrhein-Westfalen; Deutschland; Handlungstheorie
TeildisziplinSchulpädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7639-6085-9; 978-3-7639-6086-6
ISSN2509-3460
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Studien können zeigen, dass gerade Schulen in sozialräumlich benachteiligten Lagen besonders davon profitieren, Daten systematisch in ihre Schulentwicklungsarbeit einzubeziehen. Jedoch zeigt sich, dass nur wenige Schulen in Deutschland dies auch praktisch tun. Dies eröffnet neben Fragen nach „Data-Literacy“ auch Fragen danach, inwieweit vonseiten der Administration und im Rahmen von wissenschaftlichen Studien bereitgestelltes Diagnosewissen in handlungsrelevantes Prozesswissen überführt werden kann, das praktische Orientierung für Schulentwicklungsprozesse bietet. Im skizzierten Forschungs- und Entwicklungsprojekt begegnen die Autorinnen diesen Fragestellungen mithilfe eines Design-Based Ansatzes. Anhand der Design-Logik wird beschrieben, wie im Projektkontext erhobene Daten zur Bestimmung der schulischen Ausgangslage (Diagnosewissen) im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis rekontextualisiert und in handlungsrelevantes Wissen überführt werden. Zudem wird verdeutlicht, wie solches Wissen für die systematische Fortbildungspraxis der Schule genutzt werden kann. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am13.08.2020
Empfohlene ZitierungHillebrand, Annika; Bremm, Nina: Schulinterne Fortbildungen als Instrument designorientierter Schulentwicklung: Ein Praxisbeispiel - In: Groot-Wilken, Bernd [Hrsg.]; Koerber, Rolf [Hrsg.]: Nachhaltige Professionalisierung für Lehrerinnen und Lehrer. Ideen, Entwicklungen, Konzepte. Bielefeld : wbv 2019, S. 171-189. - (Beiträge zur Schulentwicklung) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205293
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)