Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Das Clearing House Unterricht. Ein Service für die Lehrer*innenbildung?!
Autoren ORCID; ; GND-ID; ; GND-ID; GND-ID ORCID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 20 (2020) 2, S. 42-51 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Forschung; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Hochschule; Hochschullehre; Unterrichtsforschung; Forschungsstand; Evidenz; Lehrerbildner; Wissenschaft; Praxisbezug; Projekt; Fragebogenerhebung; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im „Clearing House Unterricht (CHU)“ der School of Education an der Technischen Universität München (TUM) geht es darum, eine ganze Reihe schlafender Riesen für eine evidenzbasierte Lehrer*innenbildung zu wecken. Zu diversen Unterrichtsthemen wird der aktuelle Forschungsstand aufbereitet. Zielgruppe dieses Services sind Lehrerbildner*innen, die als „Wissensbroker“ angesprochen werden. Das Autor*innenteam belegt anhand der Evaluation des Angebots, dass es von den Lehrerbildner*innen angenommen und als nützlich und vertrauenswürdig (!) eingeschätzt wird. In einer Weiterführung wird eine „CHU-Academy“ Trainings in der Gestaltung evidenzbasierter Lehre anbieten. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2020
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.08.2020
Empfohlene ZitierungDiery, Annika; Knogler, Maximilian; Mazziotti, Claudia; Schneeweiss, Annika; Hetmanek, Andreas; Holzberger, Doris; Seidel, Tina: Das Clearing House Unterricht. Ein Service für die Lehrer*innenbildung?! - In: Journal für LehrerInnenbildung 20 (2020) 2, S. 42-51 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205321 - DOI: 10.35468/jlb-02-2020_03
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)