Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Zur "Philosophie" einer Ethik ohne Philosophie. Kritische Rückfragen an den baden-württembergischen Bildungsplan 2016
Autoren ; GND-ID
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2017) 56, S. 37-63 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsplanung; Kompetenzorientierung; Ethikunterricht; Baden-Württemberg
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autoren analysieren den für das Schuljahr 2016/17 neuen Bildungsplan in Baden-Württemberg für allgemeinbildende Schulen. Die Kompetenzorientierung wird dabei der Kritik unterzogen und am Beispiel des Faches Ethik en détail die Entfachlichung aufgezeigt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2017
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.11.2020
Empfohlene ZitierungKirschner, Anne; Petermann, Hans-Bernhard: Zur "Philosophie" einer Ethik ohne Philosophie. Kritische Rückfragen an den baden-württembergischen Bildungsplan 2016 - In: Pädagogische Korrespondenz (2017) 56, S. 37-63 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205733
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)