Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Der Körper als Unterrichtsmittel. Non-verbale Kommunikation und die performative Beglaubigung der didaktischen Praxis
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2017) 56, S. 69-87 ZDB
Dokument  (1.344 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Nonverbale Kommunikation; Unterricht; Körper <Biol>; Darstellung; Bildanalyse; Schulpädagogik; Lehrerbildung; Gestik; Mimik; Videographie
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor widmet sich der Frage, inwieweit körperlichen Ausdrucksgesten von Lehrerinnen und Lehrern eine didaktische Funktion im Unterricht einnehmen. Dabei wird ein dezidiert pädagogischer Blickwinkel eingenommen. Das Bildmaterial besteht aus Standbildern, die den Videoaufzeichnungen von Unterrichtseinheiten aus einem an der Universität Graz durchgeführten Forschungsprojekt entnommen wurden. Diese werden in ihrer räumlichen und zeitlichen Entfaltung interpretiert und im Vergleich zueinander analysiert. Der Vergleich ermöglicht so verallgemeinernde Einsichten in Elemente, Konstellationen und Verlaufsformen der unterrichtlichen Körperkommunikation. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2017
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.11.2020
QuellenangabeHackl, Bernd: Der Körper als Unterrichtsmittel. Non-verbale Kommunikation und die performative Beglaubigung der didaktischen Praxis - In: Pädagogische Korrespondenz (2017) 56, S. 69-87 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205754 - DOI: 10.25656/01:20575
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)