Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Transfer eines didaktischen Konzepts. Experimentiervideos in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und im Unterrichtseinsatz
Autoren ORCID; ORCID; ; GND-ID
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 7 (2018) 4, S. 75-88 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)E-Learning; Digitale Medien; Mediendidaktik; Didaktisches Modell; Medienkompetenz; Medieneinsatz; Transfer; Lehrerbildung; Video; Unterricht; Berufsschule; Medienpädagogik; Duales Ausbildungssystem; Berufsschulunterricht; Tablet-PC; Ernährung und Hauswirtschaft
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Einsatz digitaler Medien im Unterricht beruflicher Schulen setzt die pädagogische Medienkompetenz von Lehrkräften voraus. Das kombinierte Kompetenzkonzept fördert Medien- und Experimentierkompetenz durch die Umsetzung von digital gestützten Lernszenarien mit videografierten Experimenten. Lehrende und Lernende profitieren von einem Zuwachs der eigenen Handlungskompetenz in universitärer und schulischer Ausbildung. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHaushalt in Bildung & Forschung Jahr: 2018
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.11.2020
Empfohlene ZitierungMiesera, Susanne; Weidenhiller, Patrizia; Kühlenthal, Sinja; Nerdel, Claudia: Transfer eines didaktischen Konzepts. Experimentiervideos in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und im Unterrichtseinsatz - In: Haushalt in Bildung & Forschung 7 (2018) 4, S. 75-88 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-210617 - DOI: 10.3224/hibifo.v7i4.06
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)