Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Global competence in PISA 2018. Einstellungen von Fünfzehnjährigen in Deutschland zu globalen und interkulturellen Themen
Autoren GND-ID ORCID; GND-ID ORCID; ; GND-ID; ORCID; ; GND-ID
OriginalveröffentlichungMünster : Waxmann 2020, 24 S. - (Wissenschaft macht Schule; 2)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)PISA <Programme for International Student Assessment>; Einstellung <Psy>; Globalisierung; Schüler; Jugendlicher; Globales Denken; Selbsteinschätzung; Schulleiter; Lehrer; Eltern; Schulform; Schülerperspektive; Globales Lernen; Interkulturalität; Interkulturelle Kompetenz; Internationaler Vergleich; Fragebogenerhebung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4300-6; 978-3-8309-9300-1
ISSN2701-6056
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In der PISA-Studie 2018 wurde als innovative Domäne erstmals Global Competence bei fünfzehnjährigen Schülerinnen und Schülern erfasst. In dieser Zusatzerhebung werden das selbsteingeschätzte Wissen von Schülerinnen und Schülern zu Themen mit lokaler und globaler Bedeutung (z. B. Klimawandel, Armut, Pandemien) sowie ihre Einstellungen zu globalen und interkulturellen Themen in den Blick genommen. Dabei geht es beispielsweise um den respektvollen Umgang mit Menschen unterschiedlicher nationaler Herkunft und entsprechendem ethnischen, religiösen, sozialen oder kulturellen Hintergrund. Diese Broschüre stellt die Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler in Deutschland aus der Zusatzauswertung Global Competence bei der PISA-Studie 2018 vor und betrachtet diese im internationalen Vergleich. Zusätzlich werden die Sicht der Schulleitungen und Lehrkräfte in den verschiedenen Schularten sowie die Sicht der Eltern einbezogen. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am18.11.2020
Empfohlene ZitierungWeis, Mirjam; Reiss, Kristina; Mang, Julia; Schiepe-Tiska, Anja; Diedrich, Jennifer; Roczen, Nina; Jude, Nina: Global competence in PISA 2018. Einstellungen von Fünfzehnjährigen in Deutschland zu globalen und interkulturellen Themen. Münster : Waxmann 2020, 24 S. - (Wissenschaft macht Schule; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-210696 - DOI: 10.31244/978383099300
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)