Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Miteinander sind alle Stars – Die Bedeutung des kooperativen Lernens im Mehrsprachigen Lesetheater
Autoren GND-ID;
Weitere BeteiligteKutzelmann, Sabine [Hrsg.]; Massler, Ute [Hrsg.]; Peter, Klaus [Hrsg.]; Götz, Kristina [Hrsg.]; Ilg, Angelika [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMehrsprachiges Lesetheater. Handbuch zu Theorie und Praxis. Opladen; Berlin; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2017, S. 120-131
Dokument  (778 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Leseförderung; Lesekompetenz; Mehrsprachigkeit; Theaterstück; Theoretisches Modell; Theorie; Forschungsprozess; Kooperatives Lernen; Lehrerrolle; Forschungsergebnis
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8474-1109-3; 978-3-8474-2121-4
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Das folgende Kapitel beschäftigt sich mit den konzeptuell-theoretischen Grundlagen, die für den Entwicklungs- und Forschungsprozess maßgeblich waren. Zunächst erfolgt die Darstellung einiger wesentlicher Merkmale des kooperativen Lernens, die auch in Hinblick auf die praktische Realisierung des kooperativen Lernens einen hohen Stellenwert besitzen (3.1). Aufgrund der großen Bedeutung der Lehrperson beim kooperativen Lernen wird in einem zweiten Schritt auf ihre Rolle und ihre Aufgaben insbesondere bei der Einführung der Arbeit mit einem mehrsprachigen Lesetheaterstück eingegangen (3.2). Mehrsprachiges Lesetheater soll als Lesefördermethode in erster Linie dazu beitragen, dass die Schüler/innen flüssiger und motivierter lesen. Trotz dieses Förderfokus darf aber davon ausgegangen werden, dass aufgrund des kooperativen Lernens auch die sozialen Kompetenzen der Schüler/innen gefördert werden. Darum werden abschließend relevante Studienergebnisse zur Wirksamkeit von kooperativen Lernformen in Bezug auf die im Design angestrebten sozialen und kommunikativen Lernziele ausblickend diskutiert (3.3). (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am08.03.2021
QuellenangabeKutzelmann, Sabine; Theinert, Kerstin: Miteinander sind alle Stars – Die Bedeutung des kooperativen Lernens im Mehrsprachigen Lesetheater - In: Mehrsprachiges Lesetheater. Handbuch zu Theorie und Praxis. Opladen; Berlin; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2017, S. 120-131 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-216703 - DOI: 10.25656/01:21670
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)