Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Den Transfer von empirischer Forschung in die Unterrichtspraxis begleiten: Ein videobasierter Ansatz zur Förderung von evidenzbasiertem Unterrichtshandeln in der Hochschullehre
Autoren ; ; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 38 (2020) 1, S. 101-115 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Theorie-Praxis-Beziehung; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehramtsstudiengang; Unterrichtsqualität; Unterrichtsforschung; Professionalisierung; Hochschullehre; Lehrveranstaltung; Technische Hochschule; München
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung soll angehende Lehrkräfte dazu befähigen, empirische Forschungsbefunde für die Entwicklung des professionellen Unterrichtshandelns zu nutzen. Im vorliegenden Beitrag wird die Konzeption einer universitären Lehrveranstaltung der Technischen Universität München vorgestellt, die den Transfer von Evidenz in die Praxis systematisch begleitet. Anhand des videobasierten Lehrkonzepts werden Möglichkeiten vorgestellt, wie Befunde aus der Unterrichtsqualitätsforschung bei der Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht integriert werden können. Der Beitrag soll hilfreiche Anregungen zur Förderung des Wissenschafts-Praxis-Transfers in der Hochschullehre geben. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Teacher education should support preservice teachers in bridging the gap between research and practice. This requires innovative training concepts that help future teachers integrate findings from educational research into their own professional practice. Based on the conception of a seminar that is offered to preservice teachers at the Technical University of Munich, this paper highlights core features of a preparation program that aims to facilitate the research-practice transfer. In this video-based approach, research findings on teaching quality are integrated into preservice teachers’ lesson planning and lesson reflection. The paper provides a practical impulse in the light of current discussions on evidence-based practice in teacher education.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2020
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.05.2021
QuellenangabeBöheim, Ricardo; Schnitzler, Katharina; Seidel, Tina: Den Transfer von empirischer Forschung in die Unterrichtspraxis begleiten: Ein videobasierter Ansatz zur Förderung von evidenzbasiertem Unterrichtshandeln in der Hochschullehre - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 38 (2020) 1, S. 101-115 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-217780 - DOI: 10.25656/01:21778
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)