Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
"Ich bin dann mal Deutsch lernen!". Der Absentiv im DaF-Unterricht
Autor ORCID
OriginalveröffentlichungGerman as a foreign language 16 (2015) 1, S. 44-71 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Grammatik; Linguistik; Deutsch als Fremdsprache; Grammatikunterricht; Sprachvariante; Umgangssprache; Sprachunterricht; Fremdsprache; Fremdsprachenunterricht; Unterricht; Lehrwerkanalyse; Lehrwerk; Unterrichtsmaterial; Fragebogenerhebung; Fachdidaktik; Deutschunterricht
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1470-9570
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Absentiv ist eine grammatische Struktur bestehend aus finitem sein und Infinitiv eines Handlungsverbs, die impliziert, dass der Subjektreferent zum Zeitpunkt der Äußerung von einem gewissen Ausgangsort abwesend ist bzw. für eine Interaktion nicht zur Verfügung steht. In der linguistischen Forschung findet der Absentiv bisher wenig Berücksichtigung, besonders im Kontext des Deutschen als Fremdsprache wurde er nahezu gänzlich übersehen. Ausgehend von einer kurzen grammatischen Beschreibung des Absentivs, beleuchtet dieser Beitrag die Rolle der Konstruktion in der Praxis des DaF-Unterrichts mittels einer Lehrwerkanalyse und Fragebogenaktion und plädiert für eine Vermittlung der Struktur. Vorschläge für eine solche Vermittlung, insbesondere im Rahmen des Focus-on-Form-Ansatzes bilden den Schluss des Beitrags. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.03.2021
Empfohlene ZitierungStollhans, Sascha: "Ich bin dann mal Deutsch lernen!". Der Absentiv im DaF-Unterricht - In: German as a foreign language 16 (2015) 1, S. 44-71 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-218576
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)