Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Kindheit und Kindheitsforschung im Wandel
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungHedderich, Ingeborg [Hrsg.]; Reppin, Jeanne [Hrsg.]; Butschi, Corinne [Hrsg.]: Perspektiven auf Vielfalt in der frühen Kindheit. Mit Kindern Diversität erforschen. 2., durchgesehene Auflage. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 19-40
Auflage2., durchgesehene Auflage
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Frühpädagogik; Frühe Kindheit; Forschung; Kind; Kindheitsforschung; Kindheit; Begriffswandel; Bildungsgeschichte; Geschichte <Histor>; Wandel; Flucht
TeildisziplinPädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2454-5; 978-3-7815-5895-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag wirft den Blick auf die komplexen Bedingtheiten und Wandlungen der Sichtweisen auf Kindheit, resp. der Konstruktionen von Kindheiten und stellt die Verortung der sich ebenfalls wandelnden und erweiternden Forschungen zu Kindern und Kindheiten in diesen Zusammenhang. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Perspektiven auf Vielfalt in der frühen Kindheit. Mit Kindern Diversität erforschen
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am22.06.2021
Empfohlene ZitierungButschi, Corinne; Hedderich, Ingeborg: Kindheit und Kindheitsforschung im Wandel - In: Hedderich, Ingeborg [Hrsg.]; Reppin, Jeanne [Hrsg.]; Butschi, Corinne [Hrsg.]: Perspektiven auf Vielfalt in der frühen Kindheit. Mit Kindern Diversität erforschen. 2., durchgesehene Auflage. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 19-40 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-222465 - DOI: 10.25656/01:22246
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)