Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
The Scuola Normale Superiore of Pisa. Between the French model and autonomous choices (1810-1923)
Autoren GND-ID;
OriginalveröffentlichungCasale, Rita [Hrsg.]; Windheuser, Jeannette [Hrsg.]; Ferrari, Monica [Hrsg.]; Morandi, Matteo [Hrsg.]: Kulturen der Lehrerbildung in der Sekundarstufe in Italien und Deutschland. Nationale Formate und 'cross culture'. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 33-50. - (Historische Bildungsforschung)
Dokument  (1.049 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Historische Bildungsforschung; Bildungsgeschichte; Geschichte <Histor>; Modell; Hochschule; Hochschulgeschichte; Lehrerausbildung; 19. Jahrhundert; 20. Jahrhundert; Pisa <Stadt>; Italien
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2464-4; 978-3-7815-5877-9
SpracheEnglisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag konzentriert sich auf das französische Modell am Beispiel der Geschichte der Scuola Normale Superiore in Pisa, die 1810 von Napoleon auf der Asche der Erfahrungen des Jahres III der Revolution (1795) gegründet wurde, die 1813 faktisch eröffnet und 1847 von Habsburg-Lothringen wiedereröffnet wurde, bevor sie 1862 von der italienischen Regierung reorganisiert wurde. Im Fall der Scuola Normale Superiore werden alte und neue Bildungsphänomene (man denke an die Realität des Internats, das Erbe der religiösen Lehrorden, das lange Zeit nicht nur in Bezug auf Frankreich, sondern z.B. auch auf England diskutiert wurde) in den Blickpunkt der Gesetzgeber/innen und der Forscher/innen gerückt. Frankreich und Deutschland bleiben lange die zentralen Bezugspunkte in Italien für den sekundären schulischen und den universitären Bereich. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Kulturen der Lehrerbildung in der Sekundarstufe in Italien und Deutschland. Nationale Formate und 'cross culture'
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5877-03
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am15.07.2021
QuellenangabeCarlucci, Paola; Moretti, Mauro: The Scuola Normale Superiore of Pisa. Between the French model and autonomous choices (1810-1923) - In: Casale, Rita [Hrsg.]; Windheuser, Jeannette [Hrsg.]; Ferrari, Monica [Hrsg.]; Morandi, Matteo [Hrsg.]: Kulturen der Lehrerbildung in der Sekundarstufe in Italien und Deutschland. Nationale Formate und 'cross culture'. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 33-50. - (Historische Bildungsforschung) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-225764 - DOI: 10.25656/01:22576
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)