Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Elternbeteiligung im schulischen Kontext. Potenzial zur Förderung des schulischen Erfolgs von Schülerinnen und Schülern
Autoren GND-ID ORCID; GND-ID; GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2021, 43 S. - (Wissenschaft macht Schule; 3)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Eltern; Elternmitwirkung; Schule; Schulerfolg; Schülerleistung; Familie; Partizipation; Motivation; Schüler; Einflussfaktor; Benachteiligtes Kind; Eltern-Schule-Beziehung; Sozialer Hintergrund; Soziale Herkunft; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Sozialpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4366-2; 978-3-8309-9366-7
ISSN2701-6056
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
BemerkungZusatzmaterial abrufbar unter https://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=4366Zusatzmaterial.pdf&typ=zusatztext.
Abstract (Deutsch):Gerade in Zeiten von Schulschließungen und Distanzunterricht infolge der Corona-Pandemie wird die Bedeutung der Eltern für den schulischen Erfolg ihrer Kinder deutlich. Auch unabhängig davon zeigen Studien, dass der schulische Erfolg von Schülerinnen und Schülern in Deutschland mit familiären Hintergrundmerkmalen zusammenhängt: Kinder und Jugendliche aus Familien mit niedrigem sozioökonomischen Status oder mit einem Migrationshintergrund gelten im Bildungskontext tendenziell als benachteiligt. Inwiefern Eltern durch ihre Beteiligung an schulischen Prozessen die schulische Leistung und die Motivation ihrer Kinder fördern können, ist Thema dieser Broschüre. Dabei werden sowohl Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten als auch aus nicht benachteiligten Familien in den Blick genommen. Zunächst werden umfassende Hintergrundinformationen zur Bedeutung von Elternbeteiligung im schulischen Kontext gegeben. Anschließend werden aktuelle Forschungserkenntnisse zum Thema sowie praxisnahe Anregungen für Schulleitungen und Lehrkräfte dargeboten, die die elterliche Beteiligung im schulischen Kontext stärken möchten. Diese Publikation richtet sich damit an Bildungspraktikerinnen und -praktiker, politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger und an alle Personen, die sich für den Themenbereich der Elternbeteiligung im schulischen Kontext interessieren. (DIPF/Orig.)
zusätzliche URLsDOI: 10.31244/97830003
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am30.07.2021
QuellenangabeHillmayr, Delia; Täschner, Janina; Brockmann, Lilo; Holzberger, Doris: Elternbeteiligung im schulischen Kontext. Potenzial zur Förderung des schulischen Erfolgs von Schülerinnen und Schülern. Münster ; New York : Waxmann 2021, 43 S. - (Wissenschaft macht Schule; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-228029 - DOI: 10.25656/01:22802
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)