Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Einbezug von Studierenden in laufende Forschungsprojekte – ein Gewinn für alle Beteiligten
ParalleltitelInvolving student teachers in ongoing research projects – A win-win situation for junior and senior researchers
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 39 (2021) 2, S. 197-207 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Abschlussarbeit; Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehramtsstudentin; Lehramtsstudent; Bildungsforschung; Forschung; Fachdidaktik; Forschungsbezug; Forschungsprojekt; Praxisbezug; Schweiz
TeildisziplinSonstige
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Lehramtsstudierende schreiben ihre Abschlussarbeiten oftmals in Einzelarbeit als unabhängige thematische Erörterungen. Infolge dessen wird Forschung nicht als Teamarbeit erlebt und die erzielten Ergebnisse entfalten lediglich lokale Relevanz. Werden Abschlussarbeiten hingegen mit laufenden Forschungsprojekten verbunden, lassen sich diese Einschränkungen überwinden. Im vorliegenden Praxisbeitrag wird ausgehend von den Zielsetzungen des Lernfelds «Forschung» in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung entlang eines Angebots-Nutzungs-Modells von Forschung aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich dafür bieten. Den thematischen Rahmen dafür stellen die Aufgabenfelder der Fachdidaktik dar. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Student teachers often write their theses individually and as a single thematic treatise. As a result, research is not experienced as teamwork, and the results are only locally relevant. If, by contrast, these projects are embedded in ongoing research projects, these limitations can be overcome. Based on the objectives of the learning field of research in teacher education, this best-practice contribution takes an opportunity-use model of research as its conceptual basis and shows what possibilities there are to involve student teachers actively in ongoing research projects and thus to provide them with a scientific context for the completion of their theses. The underlying framework for this is constituted by the fields of activity of subject-specific pedagogy.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2021
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.10.2021
QuellenangabeBrunner, Esther: Einbezug von Studierenden in laufende Forschungsprojekte – ein Gewinn für alle Beteiligten - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 39 (2021) 2, S. 197-207 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-233914 - DOI: 10.25656/01:23391
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)