Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Das Schreibentwicklungsportfolio – Durch formatives Feedback zu akademischen Schreibfertigkeiten
ParalleltitelThe «Writing Development Portfolio» – Promoting academic writing skills through formative feedback
Autoren GND-ID ORCID;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 39 (2021) 2, S. 232-246 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehramtsstudiengang; Lehramtsstudentin; Lehramtsstudent; Lehramtsstudium; Wissenschaftliches Schreiben; Schreibfertigkeit; Schreibkompetenz; Anforderung; Formative Evaluation; Pädagogische Hochschule; Schweiz
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Studierende im Studium stehen zu Studienbeginn der Herausforderung gegenüber, notwendige, aber überwiegend nicht ausgebildete akademische Schreibfertigkeiten erwerben zu müssen. Der Beitrag behandelt die Anforderungen des akademischen Schreibens im Studium an einer Pädagogischen Hochschule und unterbreitet Möglichkeiten, wie Studierende unter Einsatz von formativem Feedback akademische Schreibfertigkeiten erwerben können. Konkret wird ein Instrument, das Schreibentwicklungsportfolio, vorgestellt. Das Schreibentwicklungsportfolio kann als ein implizites Schreibcurriculum angewendet werden kann. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):At the beginning of their studies, undergraduate student teachers face the challenge of having to acquire necessary but often insufficiently developed academic writing skills. This paper discusses the requirements of academic writing in undergraduate study programmes at universities of teacher education and suggests ways in which student teachers can acquire academic writing skills through the use of formative feedback. Against this background, it introduces one specific tool: the so-called «Writing Development Portfolio». The «Writing Development Portfolio» can be applied as an implicit writing curriculum.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2021
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.10.2021
QuellenangabeWischgoll, Anke; Mezger, Res: Das Schreibentwicklungsportfolio – Durch formatives Feedback zu akademischen Schreibfertigkeiten - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 39 (2021) 2, S. 232-246 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-233969 - DOI: 10.25656/01:23396
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)