Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Transparenz schafft Vertrauen
Autor
OriginalveröffentlichungGrundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2017) 138, S. 45-48 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Grundschule; Grundschulpädagogik; Lehrer-Eltern-Kooperation; Eltern; Lehrer; Kommunikation; Elternarbeit; Eltern-Lehrer-Beziehung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8604
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Lernen in der Grundschule erfordert eine enge Kooperation von Lehrern, Erziehern und Eltern. In diesen so genannten multiprofessionellen Teams dienen die verschiedenen Sichtweisen auf das Kind und dessen Umfeld der individuellen und integrativen Förderung. Lehrer, Erzieher, Sonderpädagogen und Eltern bringen ihre spezifischen Erfahrungen ein und ermöglichen binnendifferenzierten und integrativen Unterricht. In den Lerngruppen / Klassen werden das individuelle Lerntempo und der Lernentwicklungsstand des Kindes in den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen wertgeschätzt und im pädagogischen Alltag genutzt. Durch die aktive Mitwirkung der Eltern eröffnen sich vielfältige gemeinsame Aktionsfelder, in denen echte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft wächst. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftGrundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes Jahr: 2017
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.10.2021
QuellenangabePätzold, Tina: Transparenz schafft Vertrauen - In: Grundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2017) 138, S. 45-48 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-234857 - DOI: 10.25656/01:23485
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)