Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Bildung in der digitalen Transformation
Weitere BeteiligteWollersheim, Heinz-Werner [Hrsg.] GND-ID ORCID; Karapanos, Marios [Hrsg.] GND-ID ORCID; Pengel, Norbert [Hrsg.] GND-ID; Martin, Anne [Mitarb.]
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2021, 330 S. - (Medien in der Wissenschaft; 78)
Dokument (7.021 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Bildungstechnologie; Medienkompetenz; Digitale Medien; Technologische Entwicklung; Bildung; Lehr-Lern-System; Lernen; Hochschule; Hochschullehre; Präsenzhochschule; Schulentwicklung; Berichtsheft; Berufsausbildung; Open Educational Resources; Virtuelle Hochschule; Online; Fernunterricht; Digitalisierung; E-Learning; Pandemie; COVID-19; Deutschland; Österreich
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4456-0
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Coronapandemie und der durch sie erzwungene zeitweise Übergang von Präsenz- zu Distanzlehre haben die Digitalisierung des Bildungswesens enorm vorangetrieben. Noch deutlicher als vorher traten dabei positive wie negative Aspekte dieser Entwicklung zum Vorschein. Während den Hochschulen der Wechsel mit vergleichsweise geringen Reibungsverlusten gelang, offenbarten sich diese an Schulen weitaus deutlicher. Trotz aller Widrigkeiten erscheint eines klar: Die zeitweisen Veränderungen werden Nachwirkungen zeigen. Eine völlige Rückkehr zum Status quo ante ist kaum noch vorstellbar. Zwei Fragen bestimmen vor diesem Hintergrund die Doppelgesichtigkeit des Themas der 29. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW). Erstens: Wie ‚funktioniert‘ Bildung in der sich derzeit ereignenden digitalen Transformation und welche Herausforderungen gibt es? Und zweitens: Befindet sich möglicherweise Bildung selbst in der Transformation? Beiträge zu diesen und weiteren Fragen vereint der vorliegende Tagungsband. (DIPF/Orig.)
zusätzliche URLsDOI: 10.31244/9783830994565
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am03.12.2021
QuellenangabeWollersheim, Heinz-Werner [Hrsg.]; Karapanos, Marios [Hrsg.]; Pengel, Norbert [Hrsg.]: Bildung in der digitalen Transformation. Münster ; New York : Waxmann 2021, 330 S. - (Medien in der Wissenschaft; 78) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-236616 - DOI: 10.25656/01:23661
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)