Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Kulturen der Studienorientierung? Einzelschulische und schulstrukturelle Determinanten der Studienabsicht in der Sekundarstufe II
ParalleltitelThe importance of the institutional context. Individual school characteristics and upper secondary school tracks as determinants of the intention to study at upper secondary level
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 65 (2019) 1, S. 120-146 ZDB
Dokument  (852 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Befragung; Mehrebenenanalyse; Einstellung <Psy>; Erwartung; Wahrnehmung; Bildungsgang; Schulleiter; Schulkultur; Sekundarstufe II; Fachoberschule; Gesamtschule; Lehrer; Schüler; Peer Group; Orientierung; Berufliches Gymnasium; Studium; Hochschulzulassung; Studienberatung; Einflussfaktor; Zusammensetzung; Berufskolleg; Berufsfachschule; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Beitrag wird angenommen, dass Merkmale der Einzelschule sowie der Bildungsgang in der Sekundarstufe II Kontextbedingungen darstellen, innerhalb derer sich eine 'Kultur der Studienorientierung' (z. B. studienbezogene Erwartungen von Lehrkräften, Angebote zur Studienorientierung) entwickelt. Es wird geprüft, inwieweit Bildungsgang und Schule über eine Kultur der Studienorientierung die Entwicklung der individuellen Studienabsicht in der Sekundarstufe II beeinflussen. Verwendet wird eine repräsentative Befragung unter 5560 Schülerinnen und Schülern, 989 Lehrkräften und 78 Schulleitungen an Gesamtschulen und berufsbildenden Schulen in NRW. Die Ergebnisse zeigen, dass die einzelschulische Kultur der Studienorientierung stark durch die Bildungsgänge strukturiert ist und weniger durch die einzelne Schule. Allerdings scheint sie die Effekte von Bildungsgang und Schule auf die Entwicklung der Studienabsicht nicht zu mediieren. Effekte bestehen für die Wahrnehmung von Lehrererwartungen und Angeboten der Studienorientierung nur auf der Individualebene. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This paper is based on the assumption that an individual school's characteristics and the particular track in upper secondary education represent contextual conditions within which a 'university going culture' develops (e. g. study-related expectations of teachers, offers for study orientation). This paper examines to what extent different upper secondary school tracks and individual school characteristics structure a university going culture, which in turn has an impact on the development of pupils' intention to study. A representative survey of 5560 pupils, 989 teachers and 78 head teachers at comprehensive schools and vocationally oriented schools in Northrhine-Westphalia is used. The results show that the university going culture is strongly structured by the school track and only slightly by individual school characteristics. However, the university going culture does not seem to meditate the effects of school track and individual school characteristics on the development of the intention to study. There are only effects on the perception of teacher expectations and offers of study orientation at the individual level. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.02.2022
QuellenangabeSchuchart, Claudia: Kulturen der Studienorientierung? Einzelschulische und schulstrukturelle Determinanten der Studienabsicht in der Sekundarstufe II - In: Zeitschrift für Pädagogik 65 (2019) 1, S. 120-146 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-239303 - DOI: 10.25656/01:23930
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)