Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht
Autoren ; ; ; ; ; ; GND-ID
OriginalveröffentlichungSachunterricht in der Informationsgesellschaft. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2022, S. 147-154. - (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts; 32)
Dokument  (863 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Sachunterricht; Informationsgesellschaft; Fachdidaktik; Erfahrungsorientiertes Lernen; Virtuelle Realität; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Unterrichtseinheit; Primarbereich; Medieneinsatz; Medienpädagogik; Entdeckendes Lernen; Wasserkreislauf
TeildisziplinMedienpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2496-5; 978-3-7815-5935-6
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Autor*innen befassen sich mit der Erschließung „Unzugängliche[r] Welten für das erfahrungsbasierte Lernen“, indem sie Potenziale der Integration Immersiver Virtueller Realität (IVR) in den naturwissenschaftlichen Sachunterricht erläutern. Designprinzipien und Beispiele für die Nutzung von Immersiver Virtueller Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht werden anhand einer exemplarischen Sachunterrichtseinheit zum so genannten kleinen Wasserkreislauf aufgezeigt und diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Active experience and manipulation are crucial sources of learning. However, many scientific topics are not accessible to our senses, such as microscopic or macroscopic structures and processes. By combining immersive and interactive elements, virtual reality offers a promising way to connect inaccessible parts of the world to direct sensory experience. This article explores possible guidelines for creating effective learning environments by reviewing opportunities and risks related to the use of virtual reality in science education. These ideas are illustrated with an example of virtual-reality-based teaching about the water cycle in primary school. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Sachunterricht in der Informationsgesellschaft
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5935-15
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am25.02.2022
QuellenangabeDubach, Josua; Schelleis, Natalie; Bölsterli, Katrin; Cacchione, Trix; Martarelli, Corinna S.; Probst, Matthias; Tempelmann, Sebastian: Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht - In: Sachunterricht in der Informationsgesellschaft. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2022, S. 147-154. - (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts; 32) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-242113 - DOI: 10.25656/01:24211
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)