search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Das Kerncurriculum Erziehungswissenschaft in der Lehrerbildung – Erfahrungen und Probleme
Author
SourceErziehungswissenschaft 21 (2010) 40, S. 33-39 ZDB
Document
Keywords (German)Kerncurriculum; Curriculum; Curriculumentwicklung; Curriculumevaluation; Erziehungswissenschaft; Erfahrung; Problem; Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Lehramtsstudiengang; Lehramtsstudium; Studium; Gestufter Studiengang; Bachelor-Studiengang; Master-Studiengang; Studienstruktur; Erfahrungsbericht; Dortmund; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Während der Autor als Ausgangspunkte zunächst einige Kritikpunkte des Kerncurriculums Erziehungswissenschaft herausstellt, geht er am Beispiel der TU Dortmund, an der zum WS 2001/02 der Hauptfachstudiengang Erziehungswissenschaft im Rahmen eines Modellversuchs curricular neu strukturiert wurde, auf erste Beobachtungen und Erfahrungen bei der Einführung des Kerncurriculums Erziehungswissenschaft ein. Insbesondere stellt er dabei a) Verschulung, b) eine verplante Zeit und c) eine instrumentelle Haltung als spezielle Erfahrungen und Probleme heraus. (DIPF/ ssch)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2010
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication08.12.2010
Suggested CitationWigger, Lothar: Das Kerncurriculum Erziehungswissenschaft in der Lehrerbildung – Erfahrungen und Probleme - In: Erziehungswissenschaft 21 (2010) 40, S. 33-39 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-27568
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)