search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
Title
Zur curricularen Validität der DESI-Aufgaben: Ergebnisse eines Expertenratings
Authors ;
SourceUnterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 26-33
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)DESI <Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International>; Empirische Untersuchung; Deutschunterricht; Englischunterricht; Bildungsstandards; Sprachkompetenz; Leistungsmessung; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Teaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-407-25491-7
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Konstruktion der DESI-Leistungstests orientierte sich eng an den Inhalten der Lehrpläne für die neunte Jahrgangsstufe der Sekundarstufe I und basierte auf detaillierten Lehrplananalysen (Beck/Klieme, 2007). Mit Hilfe von Expertenratings wurde der Frage nachgegangen, ob dieser Anspruch der curricularen Validität von unabhängigen Fachleuten gestützt wird. Dazu wurden Experten aus den Fachkommissionen der Kultusministerkonferenz (KMK) zur Erarbeitung der Bildungsstandards für die Fächer Deutsch und Englisch um eine Bewertung der DESI-Aufgaben gebeten. (DIPF/Orig.)
is part of:Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.06.2013
Suggested CitationDubberke, Thamar; Harks, Birgit: Zur curricularen Validität der DESI-Aufgaben: Ergebnisse eines Expertenratings - In: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 26-33 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35034
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)