search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Wortschatz Deutsch
Author
SourceDESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 72-80
Document
Keywords (German)DESI <Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International>; Empirische Untersuchung; Deutschunterricht; Linguistische Theorie; Wortschatzanalyse
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Teaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-407-25491-7
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Das Testkonzept beruht auf ausgewählten linguistischen Theorien, die folgende Aspekte umfassen: 1. Der Wortschatz von Menschen ist nach Sachfeldern wie auch nach Wortfeldern gespeichert. 2. Die Schwierigkeiten lassen sich durch eine Skala kennzeichnen, deren Pole von großer Häufigkeit des Vorkommens bis zu seltenem Gebrauch reichen, dabei spielen Konkretion und Abstraktion eine Rolle. 3. Die Bedeutungen von Wörtern bestimmen sich auch durch die Nuancen des Kontextes, in denen sie verwandt werden. Auf Basis der Testauswertung ergaben sich drei Kompetenzstufen für den Wortschatz, die in Beispielen vorgestellt werden. (DIPF/Orig.)
is part of:Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.06.2013
Suggested CitationWillenberg, Heiner: Wortschatz Deutsch - In: DESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 72-80 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35063
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)