search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Probleme der Form und des Erwerbs unterrichtsrelevanten pädagogischen Wissens
Author
SourceZeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 1, S. 48-67 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Wissen; Befragung; Interview; Unterrichtsanalyse; Fähigkeit; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Didaktik; Unterricht; Studiengang; Praxisbezug; Theorie; Absolvent; Studienanfänger; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Higher Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Im vorliegenden Beitrag wird der Frage nachgegangen, was an Wissen über den Unterricht nach Abschluss der universitären Lehrerausbildung erwartbar ist. Dazu wurden in einer von der DFG geförderten Untersuchung durch schriftliche Befragungen und Interviews Vorstellungen über Unterricht von Studienanfängern und Absolventen erhoben. Vor dem Hintergrund der Theorie-Praxis-Debatte in der Lehrerausbildung ist dabei von besonderem Interesse, ob sich Unterschiede zeigen bei Absolventen eines Studienganges mit konventioneller, theoretischer Ausrichtung einerseits und mit erhöhter Praxisintegration andererseits. Bei diesen Vergleichen sind deutliche Unterschiede erkennbar, aus denen sich Hinweise ergeben, dass Wissen und Können nicht auf völlig voneinander getrennten Wissensformen beruhen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2002
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication18.07.2011
Suggested CitationNölle, Karin: Probleme der Form und des Erwerbs unterrichtsrelevanten pädagogischen Wissens - In: Zeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 1, S. 48-67 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-38203
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)