search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleLernziel Humankompetenz: Pädagogikunterricht in der Sekundarstufe I
Author
SourceZeitschrift für Pädagogik 47 (2001) 3, S. 329-342 ZDB
Document
Keywords (German)Pädagogik; Kompetenz; Erziehungswissenschaft; Sozialisation; Allgemein bildende Schule; Sekundarstufe I; Lernen lernen; Soziales Lernen; Lehrplan; Unterricht; Fachdidaktik; Wahlpflichtfach; Sozialpädagogik; Bayern; Deutschland; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Thüringen
sub-disciplineTeaching Didactics
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Pädagogikunterricht in der Sekundarstufe I des allgemein bildenden Schulwesens in Deutschland erscheint zumeist als Wahlpflichtfach der Jahrgangsstufen neun und zehn unter den Fächerbezeichnungen Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik, Sozialwesen und Erziehungskunde. Nach Bundesländern verschieden wird es in den Stundentafeln der Gesamt-, Real- und Hauptschule sowie des Gymnasiums geführt. Konzeptionell lassen sich die biographische, die pädagogische und die sozialbegleitende Variante unterscheiden. Angesichts der postmodernen Individualisierungs- und Subjektivierungstendenzen müsste Pädagogik als ein Humankompetenz schaffendes, allgemeinbildendes Unterrichtsfach allen Schülern angeboten werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):Instruction in pedagogics on the lower level of secondary education within the German school system is usually offered as a compulsory optional subject for the grades nine and ten and is taught under the name of either pedagogics, educational science, socio-pedagogics, social work, or basic pedagogics. Depending on the respective Land, the subject is included in the curricula for the four different types of German secondary schools. From the conceptional point of view, three variants may be distinguished: the biographical, the pedagogical, and the socialization-related variant. In view of the postmodern trend towards individualization and subjectivization, pedagogics ought to be taught to all students as a nonvocational school subject aiming at the formation of general humane competences. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2001
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication02.03.2012
Suggested CitationKnöpfel, Eckehardt: Lernziel Humankompetenz: Pädagogikunterricht in der Sekundarstufe I - In: Zeitschrift für Pädagogik 47 (2001) 3, S. 329-342 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-42879
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)