search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Bildung ohne Schule - oder: Schule als Auslaufmodell? Über den Zusammenhang von globalem Lernen und Entschulung
Author GND-ID
SourceZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 22 (1999) 2, S. 12-17 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildung; Schule; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schulstruktur; Schulkritik; Entschulung; Lernen; Globales Lernen; Lebenslanges Lernen; Globalisierung; Gesellschaft; Weltgesellschaft; Institutionalisierung; Verstaatlichung; Verschulung; Bildungsmonopol; Zwang; Lernkultur; Kritik
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Educational Sociology
Document typeArticle (journal)
ISSN1434-4688
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Ulrich Klemm reflektiert den Zusammenhang zwischen Entschulung und globalem Lernen und plädiert vor dem Hintergrund der Entwicklung zur Weltgesellschaft für eine Entschulung. Da Schule immer eine Nationalschule gewesen sei, könne sie auf die globalisierte Weltgesellschaft nicht hinreichend vorbereiten, zudem stehe sie mit ihrem Bildungsmonopol dem heute immer wichtiger gewordenen lebenslangen Lernen entgegen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1999
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication07.05.2021
Suggested CitationKlemm, Ulrich: Bildung ohne Schule - oder: Schule als Auslaufmodell? Über den Zusammenhang von globalem Lernen und Entschulung - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 22 (1999) 2, S. 12-17 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-62743
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)